Der Markt

In Zeiten hektischer Finanzmärkte suchen Privatanleger bevorzugt nach Alternativen und beständigen Vermögensanlagen. Dabei rücken insbesondere Sachwertanlagen in den Fokus der Anleger. Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass sich Sachwerte auch in Krisenzeiten behaupten und das Vermögen nachhaltig stabilisieren.

Immobilien – die wertsichernde Kapitalanlage

Eine besondere Bedeutung bei den Sachwertanlagen gewinnt dabei die Immobilie. Sie gilt als konservative Vermögensanlage, die neben Stabilität auch für langfristig solide Wertsteigerungen steht. Innerhalb der Vielfalt an Immobilien erlebt die Wohnimmobilie als Kapitalanlage in Deutschland zurzeit eine Renaissance. Wohnimmobilien ermöglichen eine krisensichere und langfristig wertbeständige Kapitalanlage. Sie bieten Substanz, Inflationsschutz und verzeichnen geringere Renditeschwankungen als Aktien und viele andere Anlageformen. Immobilien gelten von jeher als ein fester Bestandteil des Vermögensportfolios – sowohl zur Altersvorsorge als auch zur Vermögensbildung.

Die 2i ImmobilienInvest GmbH & Co. KG konzentriert sich auf den heimischen Markt und investiert in der Region. Vom Unternehmenssitz in Bayreuth aus, sollen die Investitionen nicht über einen Radius von 200 km hinausgehen. Regionale Standorte sind Ihnen als Anleger und uns besser bekannt und von der kurzen Distanz aus leichter, effektiver und zielorientierter zu managen. Mit unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung in der Auswahl, Beurteilung und Bewertung setzen wir mit Ihnen auf die Beständigkeit unserer Region. Oberfranken ist eine  d e r  Industrieregionen Europas und verzeichnet die zweithöchste Industriedichte in der Europäischen Union. 500 sog. „hidden champions“ sind in Oberfranken ansässig und Oberfranken ist auch Bildungsstandort. Mit zwei Universitäten, zwei Fachhochschulen, der virtuellen Hochschule Bayern und dem virtuellen Campus Bayern werden knapp 30.000 Studienplätze angeboten.

Oberfranken nutzt sein Entwicklungspotenzial steht für Lebensqualität und somit auch für Wohnqualität.

Das Genussrecht eröffnet insbesondere privaten Anlegern - die nicht den erforderlichen Marktzugang haben, um sich ein eigenes breit gestreutes Immobilienportfolio aufzubauen - die Chance, an der Entwicklung des Immobilienmarktes zu partizipieren.

Gerade im aktuell kritischen Umfeld gilt es für den Anleger verstärkt krisensichere und langfristig wertbeständige Anlageformen bei der eigenen Vermögensanlage zu berücksichtigen.

 

... mehr>

Finanz-News

Wirtschafts-News