Das Konzept

Das Konzept

Mit dem vorliegenden Genussrechtsbeteiligungsangebot hat der Anleger die Möglichkeit, sich bereits ab einer Mindestbeteiligung in Höhe von EUR 10.000,-- zuzüglich Agio an der Emittentin, der 2i ImmobilienInvest GmbH & Co. KG, zu beteiligen. Die Emittentin wird ein diversifiziertes Portfolio aus Wohnimmobilien in der Region Nordbayern und den angrenzenden Gebieten aufbauen. Der Anleger stellt der Emittentin mit seiner Beteiligung nachrangiges Genussrechtskapital zur Verfügung.

Die Immobilien sollen sukzessive in Abhängigkeit der Einwerbung, bzw. Einzahlung des Genussrechtskapitals erworben werden. Der Fokus liegt hierbei auf Mehrfamilienwohnhäusern. Die Auswahl der Immobilienobjekte wird im Anlageausschuss getroffen. Das laufende Assetmanagement wird die Geschäftsführung der 2i ImmobilienInvest Verwaltungs-GmbH übernehmen.

Werthaltigkeit

Gerade im aktuell kritischen Umfeld gilt es für den Anleger verstärkt krisensichere und langfristig wertbeständige Anlageformen bei der eigenen Vermögensanlage zu berücksichtigen. Die Investition in Wohnimmobilien bietet daher für viele eine interessante Alternative zu anderen Kapitalanlagen, wie z.B. Aktien, welche im Vergleich zu Immobilien Chancen auf höhere Renditen bieten, aber gleichzeitig auch höheren Wertschwankungen und somit höheren Risiken unterliegen.

Wohnimmobilien hingegen zeichnen sich durch eine vergleichsweise stabile Wertentwicklung aus. Anders als Büro- und Einzelhandelsimmobilien sind Wohnimmobilien weitgehendst konjunkturunabhängig. Eine Immobilie bietet zudem in der Regel immer einen Mindest- bzw. Substanzwert (Sachwertanlage). Das Genussrechtsbeteiligungskonzept bietet dem Anleger somit eine geeignete Ergänzung des persönlichen Anlageportfolios.

Gerade im aktuell kritischen Umfeld gilt es für den Anleger verstärkt krisensichere und langfristig wertbeständige Anlageformen bei der eigenen Vermögensanlage zu berücksichtigen.

 

... mehr>

Finanz-News

Wirtschafts-News